Miami Life Fitness Trampolin

Miami Life Fitness TrampolinDer wohl neueste und herausstechendste Fitnesstrend dieses Jahr ist das sogenannte Power Jumping. Dabei handelt es sich um eine völlig neue Art von Fitness die eine Menge Spaß macht. Man springt im Takt auf kleinen Trampolinen zu Musik mit Rhythmen die einheizen. Diese Art des Workouts ist zwar schweißtreibend und sehr anstrengend aber dabei gleichzeitig auch äußerst gelenkschonend.


Ursprünglich kommt diese exotische Trainingsmethode aus Tschechien. Schon im Jahr 2001 hatte dort ein Fitnesstrainer diese Trainingsmethode entwickelt. Anfang letzten Jahres kam dieser Trend dann auch in Deutschland an und hat sich zuerst vor allem im norddeutschen Raum etabliert. Auf der Fibo 2014 wurde das Fitness Trampolin dann im Rahmen einer spektakulären Bühnenshow präsentiert, spätestens nachdem verschiedene Promis bei der Fernsehsendung „Wetten dass“ auf diesen Trampolinen hüpften, war dieser Trend jedem bekannt.
Daraufhin folgten mehr und mehr Fitnessstudios diesem Trend und die Zahl der enthusiastischen Kursteilnehmer steigt stetig. Selbst fortgeschrittene Fitness Fanatiker, die schon jahrelang ins Fitnessstudio gehen und an Aerobic-Kursen teilgenommen haben und über große Ausdauer verfügen, schwören mittlerweile auf das Hüpftraining im Studio. Die Kursteilnehmer berichten dass das Training auf dem Trampolin nach der Aufwärmphase schon schweißtreibend und sehr anstrengend sei. Da das Training mit dem Miami Life Fitness Trampolin gleichzeitig auch noch gelenkschonend ist, haben viele Teilnehmer innerhalb von nur kurzer Zeit beträchtlich an Gewicht verloren, ohne dabei Rücken- oder Knieschmerzen zu bekommen, was bei Training auf normalem, harten Boden nur schwer möglich gewesen wäre. Auch Menschen die schon fit sind schätzen das Jumping Training besonders, da ständig eine gewisse Grundspannung in der Bauchmuskulatur gehalten werden muss, da es sonst unmöglich ist beim Springen die Balance zu halten.
Für die Menschen, die nicht gerne in Fitnessstudien gehen, oder schlicht keine Zeit dafür haben, bietet sich die Möglichkeit an, sich ein eigenes Gymnastik- oder Fitnesstrampolin zuzulegen. Es gibt schon Tampoline, die nicht so viel Platz benötigen und dabei sowohl stabil als auch günstig sind. Das Miami Life Fitness Trampolin ist gut verarbeitet, stabil und eignet sich perfekt für den alltäglichen Einsatz. Neben dem neuartigen, dynamischen Training verspricht dieses Trampolin auch noch jede Menge Spaß. Damit man als Fitness- Laie auch den Durch- beziehungsweiße Überblick behält, wird das Trampolin mit drei verschiedenen DVDs angeboten, auf denen die Übungen gut und einfach erklärt sind. Die DVDs sind eingeteilt in eine Standard Version für Einsteiger, eine für Fortgeschrittene und eine für Profis. Somit kann man sich, je nach seinem Fitnesslevel immer steigern und weitere, herausfordernde Übungen erlernen.
Das Trampolin kann mit bis zu 120kg belastet werden und hat dabei nur einen Durchmesser von 100cm. Somit passt es selbst in das kleinste Wohnzimmer. Von den 100cm Durchmesser sind ca. 88cm Sprungfläche, somit auch ausreichend viel, damit selbst Anfänger nicht danebenspringen. Das besondere beim Miami Life Fitness Trampolin im Vergleich zu herkömmlichen Trampolinen ist eine Art Haltegriff, an dem sich der trainierende festhalten oder aufstützen kann, um beim Sprung noch mehr Kraft zu entwickeln. Den Griff kann man auf einer Höhe von 70 bis 108 Zentimetern stufenlos verstellen. Der Haltegriff, sowie der ganze Rahmen des Trampolins ist aus sehr stabilem, eloxiertem Stahl hergestellt und die Stützbeine des Trampolins sind mit Antirutschverkleidung versehen, die einen stabilen und sicheren Stand ermöglichen. Die Schweißnähte an den Standfüßen sind so stabil, dass sie auch bei langem und häufigem Benutzen keinerlei Ermüdungserscheinungen aufweisen. Durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung entstehen auch bei maximaler Kraftenwicklung beim Springen keinerlei störende Nebengeräusche. Die bei diesem Trampolin spezielle Gummiband- Federtechnik sorgt mit einer Vielzahl von Gummibändern, die alle miteinander verbunden sind, dafür dass die Bänder Sprung um Sprung gespannt bleiben. Bei herkömmlichen Trampolinen findet man anstatt den Gummibändern herkömmliche Sprungfedern, die nicht so gelenkschonend sind. Das Sprungtuch des Trampolins ist aus verstärktem Gewebe mit Festwebtechnologie hergestellt, diese sorgt für bessere Stoßabsorbierung und längere Haltbarkeit und obendrein bietet sie dem Trainierenden auch noch einen festeren, rutschsicheren Stand.

Fitness Trampoline am Strand von Miami

Mit dem Miami Life Fitness Trampolin genießen Sie eine gelenkschonende Anspannung und anschließende Entspannung der Muskeln. Durch die spezielle Art der Bewegung beim Training werden die Bandscheiben und Knochen gestärkt und obendrein die Tiefenmuskulatur angeregt. Bei herkömmlichem Fitnesstraining wird immer nur eine Muskelgruppe beansprucht und trainiert, bei dem Trampolin werden jedoch alle wichtigen, großen Haupt- Muskelgruppen zur gleichen Zeit beansprucht. Das sind nahezu 400 verschiedene Muskeln im Körper, die bei dieser Art von Training beansprucht werden. Jeder einzelne Sprung für sich ist schon ein unschlagbares Gesamtkörper- Training.
Der Bauch, die Waden, die Oberschenkel, die Arme der Rücken und der Po werden gleichzeitig beansprucht und somit werden gezielt Muskeln aufgebaut und Fett verbrannt.
Dabei wird die gesamte Muskulatur gelockert und die Bandscheiben angeregt, die Gelenke werden nicht belastet und das Herz- Kreislaufsystem wird angeregt. Neben der hohen Ausdauerleistung, die nötig ist um solch ein Training zu absolvieren werden zusätzlich noch die Koordination und die Balance ausgeprägt und trainiert.
Da so viele verschiedene Muskeln beansprucht werden, verspricht ein 10- minütiges Training auf dem Trampolin den selben Effekt wie eine etwa 30 Minuten lange Joggingeinheit, wobei beim Joggen natürlich die Gelenke mehr beansprucht werden.
Für Trainierende, deren Hauptziel es ist, Gewicht zu verlieren ist diese Trainingsmethode ideal, pro Stunde Workout auf dem Trampolin werden circa 1200 Kalorien verbrannt, beim Joggen benötigt man etwa eineinhalb bis zwei Stunden um die selbe Menge an Kalorien zu verbrennen.
Neben dem wahnsinnigen Trainingseffekt mit dem Trampolin ist natürlich auch der hohe Spaßfaktor ein Pluspunkt. Außerdem können Sie davon ausgehen, dass sie bei diesem Training keinen Muskelkater bekommen und auch noch Spaß beim trainieren haben werden. Selbst wenn ihnen die Anstrengung des auf- und abhüpfens und tänzelns kaum auffällt, haben sie doch ein effektives Fitnesstraining absolviert. Mit der richtigen Musik im Hintergrund wird dieses Training sehr kurzweilig und zu einem wahren Vergnügen.
Wer also Spaß am Training haben will ist mit dem Miami Life Fitness Evolution Trampolin bestens beraten, denn welches Training verspricht schon solche Erfolge und bietet gleichzeitig so viel Spaß?

 

Bezugsquelle: www.miami-life-trampolin.de

9 Gedanken zu „Miami Life Fitness Trampolin“

  1. Also ich müsste auch wieder mal ein paar Kilos verlieren. Bin mir nur unschlüssig ob sich 50€ zusätzlich nur für die Fitness-DVDs lohnen. Hat jemand da Erfahrungen mit?

  2. Das Gerät kann ich mir gut als Trainingsgerät vorstellen. Vor allem auch für die nahende Skisaison.

    Und effektiv scheint es auch zu sein 😉

  3. Sogar mein Orthopäde hat mir das jetzt empfohlen und ich bin ganz von den Socken! Dachte nicht, dass Sport ausgerechnet mir Freude machen kann.

  4. Aber werden nicht durch die Sprungbewegungen beim Springen auf diesem doch Trampolin artigen Gerät die Gelenke trotzdem belastet?
    Ich würde es vielleicht ausprobieren, wenn so ein Gerät nicht für zu Hause so teuer wäre.

    1. Das kommt darauf an wie weich die Federung ist. Ich habe seit ein paar Monaten ein Mini Trampolin und es ist einfach nur der Hit! Ich möchte es nicht mehr missen, es ist Spaß pur und hat schon nach wenigen Tagen Effekte gebracht…

  5. Es ginbt auf Facebook ein Super Video mit diesen Geräten! MEga lustig und übertrieben dargestellt! Würde ich auch gerne einmal Probieren! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *